Zypern für Türkisch als EU-Amtssprache

Aus der Presse: Zypern will im Zuge der Wiedervereinigungsverhandlungen beantragen, dass Türkisch die 25. Amtssprache der EU wird. Das Gesuch solle in dieser Woche gestellt werden, sagte ein Sprecher der Regierung der Zeitung. Die Gespräche zur Überwindung der seit 42 Jahren dauernden Insel-Teilung waren unlängst deutlich vorangekommen. Zypern ist seit 2004 Mitglied der EU. Das…

Ägyptens Hüter der Moral

Urteil gegen Schriftsteller Von Monika Bolliger, Beirut, NZZ vom 23.2.2016 Ein Schriftsteller in Ägypten ist wegen einer sexuell expliziten Passage zu Gefängnis verurteilt worden. Das Regime Sisi schützt konservative Moralvorstellungen und erstickt Diskussionen. Ein Gerichtsurteil gegen den ägyptischen Schriftsteller Ahmed Naji hat den bekannten Kolumnisten Ibrahim Eissa aus der Reserve gelockt. «Sisi’s religiöser Staat bringt Literaten ins…

Fahrer befestigt Rad mit Spanngurt

Was die Augen der Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl am Samstagmorgen an der Tank- und Rastanlage Renchtal-Ost erblickt haben, lässt selbst die erfahrensten Autobahnpolizisten schaudern. Das Rad eines polnischen 40-Tonners hing buchstäblich nur noch am seidenen Faden. Der Fahrer des mit 16 Tonnen Obst beladenen Kühl-Aufliegers hatte das Rad auf seiner Reise von Spanien in Richtung…

Polemik – Clever sparen mit Tamedia

Aus der Presse: Letztes Jahr hat der Medienkonzern Tamedia 160 Millionen Franken Gewinn verbucht. Eine eindrückliche Zahl, die Medienbranche darbt. Nicht so der Zürcher Verlag, der unter anderem den «Tages-Anzeiger» rausbringt. Aber da geht noch mehr. Es gibt noch Spar-Potenzial. Man muss sich halt auch mal die Frage stellen: Brauchen Journalisten ein Textverarbeitungs-Programm? Brauchen sie…

Beyoncé? Ohne uns!

Aus der Presse : Der Auftritt von Beyoncé beim Superbowl ärgert manche US-Polizisten. In Miami fordert ein Polizeigewerkschaftsvertreter jetzt den Boykott ihrer Konzerte. Die Miami Fraternal Order of Police habe abgestimmt, dass alle Mitglieder das Konzert boykottieren, heißt es in einer Mitteilung. Man werde dort nicht freiwillig arbeiten, sagte der Gewerkschaftschef Javier Ortiz dem Sender…