Vague de soutiens.

  Vague de soutiens à Florence Hartmann Aus der Presse : L’ancienne porte-parole de la procureure du Tribunal pénal international pour l’ex-Yougoslavie (TPIY) a passé sa quatrième nuit dans la prison de Scheveningen. Florence Hartmann avait été condamnée, en 2009, à une peine de 7 000 euros d’amende pour « outrage au tribunal », commuée…

Journalisten in der Türkei

Aus der Presse: In Istanbul müssen sich ab heute der Chefredakteur und der Ankara-Büroleiter der Zeitung „Cumhuriyet“ verantworten. Ein weiterer Schlag gegen die Pressefreiheit in der Türkei, finden Kritiker. Spionage, Preisgabe von Staatsgeheimnissen, Vorbereitung eines Staatsstreichs und Beihilfe zur Bildung einer terroristischen Vereinigung das sind die Vorwürfe, denen sich Can Dündar, Chefredakteur der regierungskritischen und…

Bezahlkultur

Aus der Presse: Trinkgeld gehört fest zur Bezahlkultur in Deutschland. Im Restaurant sind zehn Prozent angemessen, bei Friseuren etwa fünf Prozent, sagt Vera Reich, die regelmäßig Knigge-Kurse gibt. In anderen Bereichen ist die Norm nicht so eindeutig. Generell sei Trinkgeld aber sowohl eine Motivation als auch eine Anerkennung und damit fast immer richtig, sagt  Reich.…

Der digitale Österreich-Ableger der NZZ baut um.

Aus der Presse: Er sollte den eher schwach besetzten österreichischen Qualitätszeitungsmarkt aufmischen und beweisen, dass ein kostenpflichtiges Onlinemedium funktionieren kann; er war auch als Testlauf für eine mögliche Expansion der Neuen Zürcher Zeitung nach Deutschland gedacht. Nun, kaum mehr als ein Jahr nach dem Start, baut die NZZ ihren Österreich-Ableger nzz.at um und entlässt fast…

Je Suis Circonflexe

Aus der Presse. Two decades ago the French Academy, a group of 40 greybeards charged with keeping the language pure, decided to reform French spelling. The government took its time with implementing the academy’s decisions. But, starting in the autumn, new school textbooks will at last comply. What has French social media in an uproar?…

Türkei stellt Nachrichtenagentur unter Zwangsaufsicht

Aus der Presse: Während die EU in der Flüchtlingskrise mit der Türkei berät, wird dort ein weiteres Oppositionsmedium unter Kontrolle des Staates gestellt: die Nachrichtenagentur Cihan. Sie ist eng verbunden mit der Zeitung „Zaman“ – die inzwischen auf Regierungslinie gezwungen wurde. Richter mit Sondervollmachten hatten Zaman und das englischsprachige Schwesterblatt „Today’s Zaman“ am Freitag unter…